Austausch zwischen den Generationen fördern

AUSTAUSCH ZWISCHEN DEN GENERATIONEN FöRDERN

Seien Sie dabei und gestalten Sie Spandau mit! 

Am 26. Juni 2024 findet im Rathaus Spandau die Generationen Bezirksverordnetenversammlung statt, bei der Bürger über 60 Jahren und unter 21 aktiv ihre Ideen einbringen können. 
Die CDU-Fraktion Spandau lädt alle herzlich ein, gemeinsam den Austausch zwischen den Generationen zu fördern und Spandau gemeinsam zu gestalten. 

Nähere Infos hier: https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/artikel.1433717.php

Rosen zum Muttertag

ROSEN ZUM MUTTERTAG

Zum Muttertag haben wir unseren Dank mit unserer traditionellen Muttertags-Aktion mit Rosen zum Ausdruck gebracht.

Die Spandauer Frauen Union, unterstützt von uns weiblichen Landtagsabgeordneten (gemeinsam mit Bettina Meißner), dem Bezirksbürgermeister Frank Bewig, der stellvertretenden Bürgermeisterin Barbara Treutenaere aus der Partnerstadt Spandaus Asnières-sur-Seine und dem Spandauer Fraktionsvorsitzenden Arndt Meißner, verteilte Rosen.

Nicht nur heute, sondern an jedem Tag sprechen wir allen Müttern einen besonderen Dank aus!  

Spielplatztage - Eröffnung am 4. Mai 2024

SPIELPLATZTAGE - ERöFFNUNG AM 4. MAI 2024

Die 16. Spandauer Spielplatztage 2024 stehen vor der Tür, und das bedeutet wieder jede Menge Abenteuer und Vergnügen für die ganze Familie!

Die Eröffnung der Spielplatztage findet am 4. Mai 2024 in der Spandauer Altstadt auf dem Marktplatz in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. Treffen Sie mich um 12.30 Uhr auf dem Marktplatz und lassen Sie uns ins Gespräch kommen. 

Es wird eine Hüpfburg, eine Riesenrutsche und viele weitere Attraktionen geben. Die Polizei wird eine Fahrradkodierung anbieten. 
 

Infostand am 4. Mai 2024

INFOSTAND AM 4. MAI 2024

Lassen Sie uns am 4. Mai 2024 ins Gespräch kommen. 
In der Siemensstadt (Jungfernheideweg 2, 13629 Berlin) findet ein Infostand gemeinsam mit Bezirksverordneten der BVV Spandau und der CDU Siemensstadt statt. Beginn ist um 11 Uhr. 

Die 16. Spielplatztage in Spandau

DIE 16. SPIELPLATZTAGE IN SPANDAU

Die 16. Spandauer Spielplatztage 2024 stehen vor der Tür, und das bedeutet wieder jede Menge Abenteuer und Vergnügen für die ganze Familie!

Dank der Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Spielplatzpaten und Projektpartnern kann das Bezirksamt Spandau auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Spielplatzfeste veranstalten und somit die Freude am Spielen und Toben fördern. Vom 4. Mai bis zum 1. Juni haben Sie die Möglichkeit, auf 21 öffentlichen Standorten in Spandau an kleinen Festen teilzunehmen, die mit einer Vielzahl aufregender und lustiger Aktivitäten aufwarten. 

Besonders freuen wir uns auf die feierliche Eröffnung am Samstag, den 4. Mai, von 11 bis 15 Uhr auf dem Spandauer Altstadtmarkt. Zusammen mit dem Partner „Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH“ wird ein Kinderfest mit einem bunten Programm vorbereitet. 

Die Spandauer Spielplatztage sind Teil des Projekts "Raum für Kinderträume", das sich für saubere, sichere und attraktive Spielplätze einsetzt. Der Eintritt zu allen Angeboten und Aktivitäten ist frei. Alle Termine und Orte der finden Sie online unter https://www.raum-fuer-kindertraeume.de/veranstaltungen/spielplatztage 

Grundsteinlegung auf der Insel Gartenfeld

GRUNDSTEINLEGUNG AUF DER INSEL GARTENFELD

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung der GEWOBAG im Beisein von Kai Wegner, Regierender Bürgermeister von Berlin, und Frank Bewig, Bezirksbürgermeister von Spandau, begann am Mittwoch die Bebauung des neuen Stadtquartiers Insel Gartenfeld.


Dort sollen insgesamt 3.700 Wohnung entstehen. Hinzu kommen noch Gewerbeeinheiten, eine Schule und vieles mehr! Spandau verbinden in diesem Quartier vorbildlich die Themen Wohnen und Arbeiten. 


Dank an unserem Baustadtrat Thorsten Schatz, der dieses Vorhaben engagiert begleitet hat. Ein voller Erfolg für die Siemensstadt und Haselhorst.

Der wissenschaftspolitische Empfang im Naturkundemuseum

DER WISSENSCHAFTSPOLITISCHE EMPFANG IM NATURKUNDEMUSEUM

Der wissenschaftspolitische Empfang der CDU-Fraktion Berlin im Museum für Naturkunde im Sauriersaal am 16. April 2024 war ein wunderbarer Abend mit viel Zeit für den gemeinsamen Austausch und einer spannenden Begrüßung. 

Es war eine hervorragende Gelegenheit, um sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Wissenschafts- und Hochschulpolitik auszutauschen. Der Leiter des Museums Prof. Vogel hielt zur Begrüßung eine sehr anschauliche Rede.   
 

Das Ferienprogramm für Kinder

DAS FERIENPROGRAMM FüR KINDER

In diesem Sommer und Herbst lädt der Bezirk Spandauer zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm voller Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren ein. Die Jugendförderung des Jugendamtes hat ein vielfältiges Programm mit sportlichen Aktivitäten, Ausflügen und kreativen Angeboten zusammengestellt. 

Das Ferienprogramm mit dem Motto „Kinder in Licht, Luft und Sonne“ findet an folgenden Standorten statt: 
•    Freizeitgelände Cosmarweg und Freizeitgelände Aalemannufer (für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren).
•    Ferienreisen zu spannenden Zielen wie Ahlbeck/Usedom, St. Peter-Ording, Sylt, Gorenzen in Harz, Beeskow und Hannesried (für Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren). 

Für weitere Informationen zu den Ferienangeboten in Spandau besuchen Sie https://www.spandourturn.de/angebote/ferienaktivitaeten/ oder kontaktieren Sie die Jugendförderung Spandau unter der Telefonnummer: 03030 90279–6531. 

Machen Sie die Ferien zu einem unvergesslichen Abenteuer für Ihre Kinder! 
 

Ausschuss für Wissenschaft und Forschung am 15. April 2024

AUSSCHUSS FüR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG AM 15. APRIL 2024

Im Berliner Abgeordnetenhaus tagt der Ausschuss für Wissenschaft und Forschung. Wir besprechen in der Sitzung am 15. April 2024 die Einführung eines Ordnungsrechts im Berliner Hochschulgesetz und führen hierzu eine Anhörung durch. Herr Prof. Dr. Ludwig Kronthaler und Herrn Prof. Dr. Günter Ziegel werden neben weiteren Hochschulvertreterinnen angehört. Frau Nina Lawrenz nimmt als Sprecherin der Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an der Anhörung teil.  

Große Fraktion vor Ort in Staaken

GROßE FRAKTION VOR ORT IN STAAKEN

Im April 2024 fand erneut die Große Fraktion vor Ort in Spandau statt. Dabei werden Institutionen, Akteure und Einrichtungen vor Ort besucht und es entsteht ein intensiver Austausch. Neben mir sitzt unser Spandauer Bezirksbürgermeister Frank Bewig und wir befinden uns im Wahlkreis in Staaken von meinem Kollegen im Abgeordnetenhaus Heiko Melzer. 

Dritter Bauabschnitt an der Pichelsdorfer Straße

DRITTER BAUABSCHNITT AN DER PICHELSDORFER STRAßE

Die Bauarbeiten im dritten Bauabschnitt an der Pichelsdorfer Straße beginnen. Im Bereich der Weißenburger Str. bis zur Adamstraße werden wichtige Verbesserung an der Infrastruktur erfolgen. 

Die Berliner Wasserbetriebe erneuern die Trinkwasserleitung. Zudem werden Gasleitungen erneuert. Später wird eine neue Fußgängerquerung an der Franzstraße errichtet um die Fußgängersicherheit zu verbessern.   

Im Herbst 2024 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. 
 

Nächste Sprechstunde

NäCHSTE SPRECHSTUNDE

Im April findet eine Sprechstunde Ihrer Abgeordneten Kerstin Brauner am 25. April 2024 um 16:00 Uhr im Bürgerbüro in der Nonnendammallee 80 in 13629 Berlin statt.  

Märzausgabe des Klartext erschienen!

MäRZAUSGABE DES KLARTEXT ERSCHIENEN!

Die Märzausgabe des Klartexts ist erschienen. In diesem wird über die Modernisierung der Pichelsdorfer Straße berichtet. 

Die Bauarbeiten im dritten Bauabschnitt an der Pichelsdorfer Straße beginnen. Im Bereich der Weißenburger Str. bis zur Adamstraße werden wichtige Verbesserung an der Infrastruktur erfolgen. 

Die Berliner Wasserbetriebe erneuern die Trinkwasserleitung. Zudem werden Gasleitungen erneuert. Später wird eine neue Fußgängerquerung an der Franzstraße errichtet um die Fußgängersicherheit zu verbessern.   

Im Herbst 2024 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. 

Weitere Artikel sind zur Verlängerung der U 7 und zum Südhafen enthalten. 
 

Klimaschonende Wärme von Vattenfall

KLIMASCHONENDE WäRME VON VATTENFALL

Ich freue mich, dass Vattenfall in Zusammenarbeit mit der BSR und den Berliner Wasserbetrieben bei mir im Wahlkreis den Grundstein für entkarbonisierte Wärme legt.

Die Großwärmepumpe wird am Kraftwerk errichtet und die alte Dampfturbine wird erneuert. Ein wichtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität.

Neugestaltung des Drachenspielplatzes

NEUGESTALTUNG DES DRACHENSPIELPLATZES

WILHELM-VON-SIEMENS-PARK

Der Drachenspielplatz am Quellweg im Wilhelm-von-Siemens-Park wird gerade mit tollen neuen Spielgeräten ausgestattet.  

Wir wünschen allen Kindern und Familien eine wunderbare Zeit auf dem Spielplatz, sobald die tolle Neugestaltung abgeschlossen ist. Ein besonderer Dank gilt dem Bezirksamt Spandau für die Schaffung und Unterhaltung der vielen tollen Spielplätze im Bezirk mit dem Raum für Kinderträume. 

Saisonstart 2024 im Südpark

SAISONSTART 2024 IM SüDPARK

Die Freizeitsportanlage Südpark öffnet ihre Tore und läutet die Sommersaison ein! 

Ab dem 2. April können Sie die Anlage täglich von 10 bis 19 Uhr besuchen. Im Mai werden die Öffnungszeiten sogar bis 20 Uhr verlängert.

Markieren Sie auch schon jetzt den 8. September 2024 für das legendäre Südparkfest – ein Familienhighlight mit Sport, Spaß und Unterhaltung.

Lassen Sie uns gemeinsam die Freizeitsportanlage Südpark zu einem Ort der Begegnung und des Sports machen.

Sprechstunde 14. März 2024

SPRECHSTUNDE 14. MäRZ 2024

Die regelmäßige Sprechstunde der Abgeordneten Kerstin Brauner fand am 14. März 2024 im Bürgerbüro in der Nonnendammallee 80 in der Siemensstadt statt. 

Museumssonntag an der Zitadelle

MUSEUMSSONNTAG AN DER ZITADELLE

Berlinweit können am Museumssonntag 60 Museen kostenfrei besucht werden. In Spandau bietet sich der Besuch der Zitadelle oder der Besuch des Gotischen Hauses an.

Der nächste Museumssonntag in diesem Jahr ist der 3. März 2024. Jeweils am ersten Sonntag eines Monats erhalten Besucher freien Eintritt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: https://www.berlin.de/museum/eintritt-frei/museumssonntag/ 

Einladung zu meiner nächsten Sprechstunde

EINLADUNG ZU MEINER NäCHSTEN SPRECHSTUNDE

Lassen Sie uns am 29. Februar 2024 ins Gespräch kommen.

In der Nonnendammallee 80 in 13629 Berlin biete ich erneut als Abgeordnete meine Bürgersprechstunde um 16 Uhr an. 

Infostand in der Siemensstadt

INFOSTAND IN DER SIEMENSSTADT

Impressionen vom Infostand am 2. Februar 2024 in der Siemensstadt.

Wir sind vor Ort mit Ihnen ins Gespräch gekommen. Unter anderem war unser Bezirksverordneter Jürgen Schwarz neben meinem engagierten Büroteam mit vor Ort. 

Die Plenarsitzung am 1. Februar

DIE PLENARSITZUNG AM 1. FEBRUAR

In der Plenarsitzung am 1. Februar 2024 haben wir uns neben vielen weiteren wichtigen Themen mit der Sicherheit in Berlin beschäftigt. Neben mir auf dem Bild ist mein Spandauer Kollege Dr. Ersin Nas. 

Neues aus dem Ausschuss für Wissenschaft und Forschung

NEUES AUS DEM AUSSCHUSS FüR WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

Im heutigen Ausschuss für Wissenschaft und Forschung im Berliner Abgeordnetenhaus erfolgt die Anhörung zu unserem Antrag "Beste Studienbedingungen für Berlin: Modellprojekt für eine 24h-Bibliothek".  

Vor Ort in der Siemensstadt

VOR ORT IN DER SIEMENSSTADT

Am Samstag, den 20. Januar 2024 war Ihre Abgeordnete Kerstin Brauner für Sie vor Ort in der Siemensstadt.

Ab 11 Uhr informierten wir Sie am Jungfernheideweg Ecke Popitzweg.

Zusammen haben wir bei eisigen Temperaturen mit Ihnen das Gespräch gesucht und uns danach bei einer Tasse Kaffee ausgetauscht.

Neue Phase in der Entwicklung des Projekts Siemensstadt Square

NEUE PHASE IN DER ENTWICKLUNG DES PROJEKTS SIEMENSSTADT SQUARE

Das Stadtquartier Siemensstadt Square erreichte am 16. Januar 2024 eine neue Phase der Finalisierung. Die konkrete Umsetzugsphase des Stadtquartiers Siemensstadt Square beginnt.

Der Bebauungsentwurf 5-123a wird dem Abgeordnetenhaus zur Beschlussfassung vorgelegt. Im ersten Schritt werden am östlichen Eingang zur Siemensstadt Square (Rohrdamm/S-Bahnhof Siemensstadt), ein 60 Meter hohes Bürogebäude sowie das Siemens Atrium entstehen.

Die Nettonutzfläche des neuen Statdquartiers auf dem Siemensgelände beträgt 76 Hektar. Die Siemensstadt Square bündelt Wirtschaft, Wohnraum und Kultur in ein ineinander fließendes, architektonisches Produkt. Das Quartier ensteht in drei Schritten und soll bis 2035 fertiggestellt werden.

Bis 2029 soll die Siemensbahn reaktiviert werden und so einen Mobilitätsbeitrag zur Siemensstadt Square beitragen.

Siemensbahn: Die ersten Arbeiten beginnen

SIEMENSBAHN: DIE ERSTEN ARBEITEN BEGINNEN

Die 4,5 km lange Verbindung, die seit 1980 nicht befahren wird, soll 2029 wieder in Betrieb sein. Dem konkreten Beginn des Bauvorhabens 2026, werden in diesem Jahr einige Vorarbeiten vorausgehen. 

Die Strecke wird die Siemensstadt Square mit dem S-Bahnnetz verbinden. Durch das Projekt wird der Bereich besser an den ÖPNV angeschlossen. 

Mobile Sprechstunde in der Siemensstadt

MOBILE SPRECHSTUNDE IN DER SIEMENSSTADT

Am 13. Januar 2024 fand meine mobile Sprechstunde gemeinsam mit Anett und Jürgen Schwarz in der Siemensstadt statt.

Anett und Jürgen Schwarz sind für die Siemensstadt aktiv in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung. Vielen Dank für die guten Wünsche zum neuen Jahr, die uns vor Ort erreichten.

Mein Kalender für ein gut geplantes Jahr 2024 wurde verteilt und ist weiterhin bei mir im Bürgerbüro gratis erhältlich.

Kalender 2024

KALENDER 2024

Für ein gut geplantes neues Jahr ist bei mir im Bürgerbüro ein Jahreskalender gratis verfügbar.

Über Ihren Besuch in der Nonnendammallee 80 freuen wir uns und wünschen Ihnen alles Gute für das Jahr 2024.

Museumssonntag 7. Januar 2024

MUSEUMSSONNTAG 7. JANUAR 2024

Berlinweit können am Museumssonntag 60 Museen kostenfrei besucht werden. In Spandau bietet sich der Besuch der Zitadelle oder der Besuch des Gotischen Hauses an. Der erste Museumssonntag in diesem Jahr ist der 7. Januar 2024. Jeweils am ersten Sonntag eines Monats erhalten Besucher freien Eintritt. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: https://www.berlin.de/museum/eintritt-frei/museumssonntag/ 

Weihnachtsbaum Abholung 2024

WEIHNACHTSBAUM ABHOLUNG 2024

In Spandau wird die Weihnachtsbauabholung auch in diesem Jahr an zwei Terminen angeboten (13. und 20. Januar 2024). 
Bitte die Weihnachtsbäume vor Abholung komplett abschmücken und unverpackt an den Straßenrand bis spätestens 6 Uhr morgens hinlegen (oder bereits am Vorabend).

Die BSR sammelt in Berlin durchschnittlich rund 340.000 Weihnachtsbäume pro Jahr ein. Die abgeholten Bäume werden mit Spezialmaschinen geschreddert und das Schreddergut anschließend in Biomassekraftwerken verwertet. Dort entstehen aus dem geschredderten Material Fernwärme und Strom. Die Energie aus 340.000 Weihnachts­bäumen reicht aus, um knapp 490 Haushalte ein Jahr mit Wärme und Strom zu versorgen. Als Ersatz für fossile Brennstoffe leisten die ausgedienten Weihnachtsbäume somit einen wichtigen Beitrag zu Energieversorgung und Klimaschutz. (Informationen der BSR.de)

Sprechstunde am 11. Januar 2024

SPRECHSTUNDE AM 11. JANUAR 2024

Am 11. Januar 2024 findet erneut meine Bürgersprechstunde von 16 bis 17 Uhr bei mir im Bürgerbüro in der Nonnendammallee 80 in 13629 Berlin statt. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.   

Neues auf dem Gelände der Zitadelle

NEUES AUF DEM GELäNDE DER ZITADELLE

Das Jahr klingt aus mit dem Silvesterzauber auf der Zitadelle. Die Open-Air-Party präsentiert sich mit Live-Shows, Feuerschlucker und zwei großen Feuerwerkshows in historischer Kulisse. Um 19 Uhr endet das Familiensilvester mit dem ersten Feuerwerk und die große Silvesterparty im Anschluss.

Zudem kann die Ausstellung „Spandaus Schätze“ in der Bastion Kronprinz bis März 2024 besichtigt werden. Mit dabei sind Bilder der U-Bahneröffnung aus dem Jahr 1984, Münzsammlungen und Aufnahmen von Festen und Ereignissen in Spandau.

Sanierte Rundlaufbahn im Stadion Haselhorst

SANIERTE RUNDLAUFBAHN IM STADION HASELHORST

Die dringend notwendige Sanierung der Laufbahn konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Jetzt ist das Stadion an der Daumstraße 35 im „Rund“ erneuert, die dafür nötigen 721.000 Euro kommen aus Landes- und Bundesmitteln. Bereits im Jahr 2018 erhielt die Anlage einen neuen Kunstrasenplatz für Fußball mit der Erneuerung der Rundlaufbahn wurden zudem neue Ballfangzäunen hinter den Toren aufgestellt. Die Fangzäune tragen dazu bei, den Ablauf von Training und Wettkämpfen zu erleichtern und eine gleichzeitige Nutzung vom Fußballplatz und den Beachvolleyball-Anlagen zu ermöglichen.

Sprechstunde am 7. Dezember 2023

SPRECHSTUNDE AM 7. DEZEMBER 2023

Am 7. Dezember 23 fand bei mir im Bürgerbüro in der Nommendammallee 80 in 13629 Berlin meine Bürgersprechstunde statt. Mit meinen persönlichen Sprechstunden stehe ich Ihnen regelmäßig für ein Gespräch zur Verfügung und freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Bei Kaffee und Cupcakes mit Frauen Union Spandau

BEI KAFFEE UND CUPCAKES MIT FRAUEN UNION SPANDAU

Bei einer gemütlichen Zusammenkunft mit Kaffee, Kuchen und Cupcakes trafen sich am 12. November die Damen der Frauen Union Spandau in der Kreisgeschäftsstelle, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Meine Kollegin vom Abgeordnetenhaus Bettina Meißner und ich waren ebenfalls anwesend und berichteten über unsere Arbeit im Berliner Parlament. Alle hatten eine schöne Zeit und genossen die entspannte Atmosphäre.

Ich danke der Vorsitzenden der Frauen Union Spandau, Silke Lehmann, für die tolle Organisation des Treffens.

Podiumsdiskussion zur Digitalisierung der Berliner Verwaltung

PODIUMSDISKUSSION ZUR DIGITALISIERUNG DER BERLINER VERWALTUNG

Am 11. Oktober 2023 fand im „Retail Garage“ am Potsdamer Platz eine Diskussion zum Thema „Digitalisierung der Berliner Verwaltung“ statt.

Dr. Ottilie Klein (Bundestagsabgeordnete und Generalsekretärin der CDU Berlin) führte aus, welche Hürden zu überwinden sind und dass eine digitale Verwaltung mehr als nur ein Nice-to-Have ist. Während der Diskussion stellten sowohl Marc Danneberg vom Bitkom e.V. als auch Stephan Tromp (stellv. Hauptgeschäftsführer des HDE) dar, wie wir mit einer modernen, digitalen und bürgernahen Verwaltung unsere Stadt weiter nach vorne bringen. Auch die Schattenseiten der Digitalisierung und mit dieser einhergehende Ängste wurden thematisiert. Ich betonte die Bedeutung der Digitalisierung für eine effiziente und bürgernahe Verwaltung. Diese führt zu einer Entlastung der Mitarbeitenden und schafft für die Bürgerinnen und Bürger einen deutlichen Mehrwert.

Die Veranstaltung wurde von Mathias Brauner, Vorsitzender der MIT Spandau, moderiert und war eine gemeinsame Veranstaltung der MIT Mitte und MIT Spandau.

Konstruktiver Austausch mit dem Baustadtrat

KONSTRUKTIVER AUSTAUSCH MIT DEM BAUSTADTRAT

Am 28. September 2023 fand in meinem Bürgerbüro ein intensiver Austausch mit dem Spandauer Baustadtrat Thorsten Schatz statt.

Wir haben aktuelle und in den nächsten Jahren anstehende Bauprojekte, Entwicklungen im öffentlichen Personennahverkehr, in den Grünanlagen sowie den Friedhöfen in den wichtigen Bereichen in Haselhorst, Siemensstadt und allgemein in Spandau besprochen und miteinander diskutiert. Jürgen und Anett Schwarz haben als Bezirksverordnete ihre kommunalpolitische Kompetenz in den Austausch eingebracht.

Der Baustadtrat Schatz informierte über geplante Bauprojekte und Infrastrukturmaßnahmen, die das Wachstum und Attraktivität des Bezirks fördern sollen.

Besichtigung des Schwimmbades in der Siemensstadt

BESICHTIGUNG DES SCHWIMMBADES IN DER SIEMENSSTADT

Mit unserem Sprecher für Sport im Berliner Abgeordnetenhaus, Stephan Standfuß, setzen wir uns für die dringend notwendige Renovierung des Schwimmbades in der Siemensstadt ein. Das Schwimmbecken für die Kleinen musste bereits gesperrt werden. Auch für das große Becken besteht die Gefahr der baldigen Sperrung.

Die Sicherung der Wasserflächen liegt uns am Herzen, damit alle Kinder und Jugendlichen sicher und gut schwimmen lernen. Zudem sind Schwimmbäder auch für den Breitensport wichtig.

Einweihung des Kunstrasenplatzes im SC Siemensstadt

EINWEIHUNG DES KUNSTRASENPLATZES IM SC SIEMENSSTADT

Am 1. Juli 2023 wurde im Sportclub Siemensstadt e.V. der neue Kunstrasenplatz rechtzeitig zum Fußballtraditionsturnier der Spandauer Fußballvereine eingeweiht.

Der Vorstand des SCS mit dem Geschäftsführer Jens-Uwe Kunze eröffnete mit unserem Bezirksbürgermeister Frank Bewig und dem Vorsitzenden des Sportclubs Matthias Brauner gemeinsam den Platz, auf dem nun der Spielbetrieb für Fußball und Rugby stattfindet.

Der neue Platz bietet nun bessere Bedingungen für das Training im Vereins- und Breitensport.

Wahlanalyse

WAHLANALYSE

Am 26. Juni 2023 fand in meinem Bürgerbüro eine Veranstaltung statt, bei der die Wahlanalyse des Wahlkreises 3 von mir und der Koalitionsvertrag von Matthias Brauner, Vorsitzender des Ortsverbandes Siemensstadt, vorgestellt wurden. Es waren auch CDU-Mitglieder aus Siemensstadt und der MIT Spandau anwesend. Wir freuten uns über den Besuch des Vorstehers der Bezirksverordnetenversammlung Spandau, Herrn Christian Heck. 

Die Wahlanalyse war ein wichtiger Schwerpunkt der Veranstaltung. Wir haben die Ergebnisse der Wiederholungswahl am Februar 2023 in Berlin analysiert und diskutiert. Zudem haben wir die Ergebnisse der Wahllokale ausgewertet. Ein weiterer wichtiger Punkt des Treffens war die Vorstellung des Koalitionsvertrags 2023-2026. Dieser legt die gemeinsamen Ziele und Prioritäten der Koalitionspartner fest, um unsere Hauptstadt voranzubringen. 
 

Einweihung des Bürgerbüros

EINWEIHUNG DES BüRGERBüROS

Am Samstag, den 10. Juni 2023, fand die Einweihung meines Bürgerbüros (Nonnendammallee 80 in der Siemensstadt) statt.

Zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft, darunter unser Bezirksbürgermeister Frank Bewig, meine Kollegin im Abgeordnetenhaus Bettina Meißner sowie der Spandauer Fraktionsvorsitzende Arndt Meißner waren dabei, um mein neues Büro zu besichtigen und mir zu gratulieren. Bei einem Glas Sekt und leckeren Snacks wurde anregend diskutiert und sich ausgetauscht.

Insgesamt war die Büroeinweihung ein voller Erfolg und ein gelungener Start für mich in meiner Amtszeit. Vielen Dank für die vielen Glückwünsche. Ich freue mich darauf, in meinem Büro effektiv für die Bürger des Wahlkreises 3 arbeiten zu können.

Ich bedanke mich auch bei allen Unterstützern, die bei der Organisation und Durchführung des Empfangs mitgewirkt haben.

Rosen zum Muttertag

ROSEN ZUM MUTTERTAG

Am 13. Mai 2023 nahm ich an der Muttertagsaktion, die von der Frauen Union Spandau initiiert wurde, teil. An diesem sonnigen Tag verteilten wir in der Altstadt Spandau wunderschöne Rosen an Frauen und Mütter, um ihnen unsere Wertschätzung zu zeigen.

Nach der Rosenverteilungsaktion besuchte ich ein Spielplatzfest mit Madame Mim, bei dem viele Familien mit Kindern zusammenkamen. Dieses Kinderfest mit einer Vielzahl von Aktivitäten wird jährlich vom Ortsverband CDU-Zitadelle am Marktplatz der Altstadt Spandau veranstaltet.

Der Tag war geprägt von vielen positiven Erlebnissen und Gesprächen. Im Namen vieler Teilnehmer möchte ich meinen Dank an Silke Lehmann, Vorsitzende der FU-Spandau, und Georg Dege, Ortsvorsitzender der CDU-Zitadelle, für ihr Engagement aussprechen.

Tag der Bürgermeisterwahl

TAG DER BüRGERMEISTERWAHL

Das war ein unvergesslicher Tag!

Weibliche Abgeordnete der CDU-Fraktion am Tag der Bürgermeisterwahl mit neuen Senatorinnen von der CDU: Maria Schreiner (Senatorin für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt), Katharina Günther-Wünsch (Senatorin für Bildung, Jugend und Familie) und Felor Badenberg (Senatorin für Justiz und Verbraucherschutz). 

 

Kai Wegner neuer Regierender Bürgermeister

KAI WEGNER NEUER REGIERENDER BüRGERMEISTER

27. April 2023 ist ein historischer Tag für Berlin: Kai Wegner ist der erste Spandauer, der zum Regierenden Bürgermeister Berlins gewählt worden ist und der erste CDUler nach Eberhard Diepgen.

Ich gratuliere Kai Wegner herzlich zu seiner Wahl und wünsche ihm viel Erfolg!

Mit dem neuen Kultursenator

MIT DEM NEUEN KULTURSENATOR

Mit dem neuen Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Joe Chialo (in der Mitte), und Jan Redmann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Brandenburger Landtag. 

Am Tag der Plenarsitzung

AM TAG DER PLENARSITZUNG

Mit neuen Senatorinnen Felor Badenberg (Senatorin für Justiz und Verbraucherschutz, links) und Manja Schreiner (Senatorin für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt) am Tag der Plenarsitzung im Abgeordnetenhaus am 27. April.

Mit dem Finanzsenator

MIT DEM FINANZSENATOR

Mit Stefan Evers, Bürgermeister und Senator für Finanzen, bei der Veranstaltung der MIT (Mittelstands- und Wirtschaftsunion) am 25. April.

Landesparteitag der CDU-Berlin am 24. April 2023

LANDESPARTEITAG DER CDU-BERLIN AM 24. APRIL 2023

Auf dem Landesparteitag der CDU-Berlin mit Hildegard Bentele, Mitglied des Europäischen Parlaments (1. von links), Maria Schreiner, neue Verkehrssenatorin, und Matthias Brauner.

Verstärkung im Team

VERSTäRKUNG IM TEAM

Mit meiner neuen Mitarbeiterin Lena Arent.

Herzlich willkommen im Team!

Das neue Bezirksamt in Spandau

DAS NEUE BEZIRKSAMT IN SPANDAU

Auf der Bezirksverordnetenversammlung am 29. März im Rathaus Spandau wurden Frank Bewig (in der Mitte) als Bezirksbürgermeister, Tanja Franzke (2. von rechts) als Stadträtin für Jugend und Gesundheit und Thorsten Schatz (1. von links) als Stadtrat für Bauen, Planen, Umwelt- und Naturschutz gewählt.

Herzlichen Glückwunsch an das neu gewählte Bezirksamt!

Nominierung der Stadträte

NOMINIERUNG DER STADTRäTE

Auf unserem Kreisparteitag am 17. März wurden Frank Bewig (links) als Spandauer Bezirksbürgermeister und Tanja Franzke sowie Thorsten Schatz als Stadträte nominiert.

Mit Tanja Franzke

MIT TANJA FRANZKE

Auf dem Kreisparteitag der CDU-Spandau, den 17. März, wurde Tanja Franzke für das Amt der Bezirksstadträtin nominiert. 

Frauenpower

FRAUENPOWER

Weibliche Abgeordnete der CDU mit der neuen Präsidentin des Abgeordnetenhauses, Cornelia Seibeld (in der Mitte), die auf der konstituierenden Sitzung der CDU-Fraktion für dieses Amt nominiert wurde.

Im Plenarsaal

IM PLENARSAAL

Am 16. März 2023 im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses, vor der konstituierenden Sitzung des Landesparlaments. Heute werden unsere Abgeordnete zusammenkommen, um wichtige Weichen für die Zukunft unserer Stadt zu stellen.

Mit großer Freude nehme ich meine Arbeit als Abgeordnete auf!

Spandauer Abgeordnete

SPANDAUER ABGEORDNETE

Wir danken herzlich unseren Wählerinnen und Wählern für das uns entgegengebrachte Vertrauen! Die CDU hat in Spandau alle Wahlkreise gewonnen und ist somit im Landesparlament mit fünf Abgeordneten stark vertreten.

Spandauer Abgeordnete nach der konstituierenden Fraktionssitzung am 16. März im Abgeordnetenhaus. Von links nach rechts: Heiko Melzer, Kerstin Brauner, Kai Wegner (Fraktionsvorsitzender), Bettina Meißner und Dr. Ersin Nas. (Bild vom 16. März 2023)

Infostand in der Siemensstadt

INFOSTAND IN DER SIEMENSSTADT

Nur ein Tag bleibt bis zur Wahl. In guter Stimmung haben wir mit Jürgen Schwarz und Anett Schwarz, sowie dem Ortsvorsitzenden, Matthias Brauner, den letzten Infostand des Wiederholungswahlkampfes in der Siemensstadt durchgeführt.

Wahlplakate

WAHLPLAKATE

Das neue Jahr hat mit dem Anbringen der Plakate begonnen. Das Team der CDU-Spandau hat mit voller Tatkraft die Plakate angebracht. Vielen Dank an das Team und an die vielen ehrenamtlichen Helfer. 

Infostand am 7. Januar 2023

INFOSTAND AM 7. JANUAR 2023

In der Wilhelmstadt unterstütze uns Frank Bewig am 7. Januar 2023 bei Infostand. Vielen Dank für die guten Gespräche. 

Vorweihnachtszeit

VORWEIHNACHTSZEIT

Infostand in der Vorweihnachtszeit in der Siemensstadt. 

Bürgersprechstunde 23. November 2023 16 Uhr

BüRGERSPRECHSTUNDE 23. NOVEMBER 2023 16 UHR

Am 23. November 2023 findet erneut die Bürgersprechstunde der Abgeordneten Kerstin Brauner im Bürgerbüro in der Nommendammallee 80 statt. 

Infostand mit der Frauen Union und der JU im Januar

INFOSTAND MIT DER FRAUEN UNION UND DER JU IM JANUAR

Auf dem Marktplatz haben wir Ihnen Rede und Antwort gegeben. Vielen Dank an die Frauen Union und die JU. Winterwahlkampf hatten wir lange nicht.